Inbatec Formation mit Säurezirkulation

Einzigartig – die Prozesstechnik

Grundlage für die verbesserte Batterieladetechnik der Inbatec-Anlagen ist die Säurezirkulation während der gesamten Formationszeit. Aber nur in Verbindung mit dem Inbatec-Prozess werden die Vorteile der Säurezirkulation bestmöglich ausgeschöpft. Die definierte Prozessführung gewährleistet zu jedem Zeitpunkt optimierte Säuredichte- und Temperaturverläufe. Die Parameter sind spezifisch an die jeweiligen Batterietypen und – größen anpassbar. 

Der modulare Aufbau der Anlagen mit autarker Einheit garantiert ein hohes Maß an Verfügbarkeit. Zudem kann die Produktionskapazität schrittweise nach Bedarf erhöht werden.