Inbatec automotive module

Formation von Starterbatterien – hoch produktiv und sicher

Im Wesentlichen gelten die Vorteile des von Inbatec entwickelten Verfahrens zur Batterieformation von Industriebatterien auch für Starterbatterien. Allerdings sind für LKW- und Autobatterien wesentlich geringere Formationszeiten realisierbar. Die Produktionskapazität der Standardanlagen beträgt bis zu 180 LKW-Batterien bzw. bis zu 600 Autobatterien. Es sind aber auch schon höhere Kapazitäten realisiert worden. Eine Reihe von technischen Verbesserungen hat dazu geführt, dass Inbatec-Anlagen auch bei einer sehr hohen Anzahl von Autobatterien eine effektive und produktive Formation mit Säurezirkulation gewährleisten.